"Das Hauptprinzip eines guten Subwoofers ist es, einen Bass zu erhalten, der nahe am Ohr liegt, was für die Musik wichtig ist, aber noch wichtiger für Filme ist: Ein gut durchdachter Subwoofer kann einen guten Klang im Raum erzeugen, aber wenn er nicht gut konzipiert ist, werden Sie viel Verzerrung bekommen und Sie werden den Subwoofer nicht so hören.

"Als ich das erste Mal einen Blog-Artikel über eine Wanduhr schrieb (ich werde sie hier nicht nennen), machte ich einen Fehler und sagte, dass ein guter Subwoofer einen Frequenzgang von 0,5 - 1,5 Hz haben sollte. Viele von Ihnen haben mich gefragt, ob ein Subwoofer auch eine tiefe Bassfrequenz haben sollte.

"Die Qualität eines Subwoofers hat alles mit der Qualität seiner Treiber zu tun: Je besser der Treiber abgestimmt ist, desto weniger hörbar ist die Verzerrung in einem Raum, weshalb viele Menschen Subwoofer mit hochwertigen Treibern kaufen, die nicht so empfindlich auf den Raum reagieren wie die Tieftöner.