"Natürlich nicht! Ein größerer Subwoofer ist nur eine schlechte Wahl für alle außer den anspruchsvollsten Heimkinosystemen, und das ist eine Frage des Geschmacks." Der Grund, warum ich das sage, ist, dass die meisten modernen Heimkinosysteme entweder ein versiegeltes oder ein portiertes Gehäuse verwenden, es ist gut dokumentiert, dass die Verwendung eines versiegelten Gehäuses in Bezug auf die Klangqualität besser ist als ein portiertes Gehäuse.

"Das Problem bei großen Subwoofern ist die große Wärmeentwicklung aus dem Kühlkörper, die wiederum dazu führt, dass ein Großteil der Stromversorgung ineffizient ist, weshalb der Subwoofer in der Regel in der Stromversorgung sein sollte, da er viel Wärme erzeugt und überhitzt werden kann.